FOTOSTUDIO WEISHEITINGER

WERBE UND INDUSTRIEBILDER, PRODUKTFOTOS UND MARKEting

Unsere hauptthemen

Werbung

Die Anfertigung großartiger Werbefotos ist von der Bildsprache, der Erfahrung und dem technischem Know-How des Fotografen abhängig. Jedes Produkt verlangt einen anderen fotografischen Ansatz in der Darstellung. Daher ist Werbefotografie nicht nur das pure Hochglanz-Ablichten von Produkten, sondern vielmehr eine Reise zum Kern des Produktnutzens, der auf viele verschiedene Weisen präsentiert werden kann.  Um das Produktwesen zu erfahren, gehe ich in meiner Planung deshalb immer zuerst einmal einen Schritt zurück, und versuche das Produkt kennenzulernen. Dabei frage ich mich:  Was macht dieses Produkt besonders?  Welche Modelle, Aufnahmeorte und Accessoires passen dazu?  Wie kann ich die Werte gerade dieser Marke besonders hochwertig darstellen? Diese  und andere Überlegungen werden von mir dann in einem ästhetisch attraktiven Konzept zusammengefasst.

» WERBEFOTOGRAFIE IST NICHT NUR DAS PURE HOCHGLANZ-ABLICHTEN VON PRODUKTEN «

Trotz detaillierter Planung ist es mir während der Aufnahmen wichtig, eine “Leichtigkeit des Seins” zu entwickeln und auch auf unvorhergesehene Situationen positiv und kreativ zu reagieren.  Das setzt in meiner Erfahrung immer wieder synergistische Kräfte frei, die das finale Produkt meiner Arbeit aus dem Bereich des  Banalen heben.  Für den Betrachter  ergibt sich ein stimmiges Bild, er fühlt sich angesprochen. Damit ist der Sinn meiner Arbeit erfüllt, denn es ist letztendlich die Aufgabe von Werbefotos das Produkt  zu verkaufen.

Industrie

Als Industriefotograf lege ich großen Wert darauf, die technische Entwicklung und Leistungsmöglichkeiten eines Unternehmens sachlich, dokumentarisch aber auch künstlerisch zu präsentieren, denn Industriefotografie bedeutet für mich eine fotografische Begleitung von Fertigungsprozessen bei der industriellen Produktion bis hin zur Anfertigung von Endprodukten. Die Erstellung hochwertiger Industriefotos setzt daher bei mir das inhaltliche Erlernen des Entstehungsprozesses und dessen Abläufe voraus.

» Hochwertige Industriefotografie erfordert ein großes fotografisches Spektrum «

Hochwertige Industriefotografie erfordert ein großes fotografisches Spektrum: Von den Außenaufnahmen über die Fotoreportage eines Produktionsprozesses und Menschen bei ihrer Arbeit bis hin zur Portraitfotografie und schliesslich der Maschinen- und Produktfotografie. Der Fotograf muss dafür nicht nur technisch sein Handwerk ausgezeichnet beherrschen, sondern er muss auch großes Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl mitbringen. Denn auch die gelebten Werte des Unternehmens sollen in den Bildern für den Betrachter eingängig aufgezeigt werden. So wird das Marketing der Firma zum unverwechselbaren Markenzeichen.

eine klEine auswahl unserer Kunden

Tiba

Neu, modern, hochwertig und dennoch klassisch.

Das war das Ziel bei der Entwicklung hochwertiger Fotos für Tiba in Bubendorf (Schweiz).

MEHR +

BAYER

Wenn man eine bestimmte Zielgruppe ansprechen will, muss man dies auch fotografisch umsetzen.

Wir nehmen diese Herausforderung gerne an und entwickelten nach dem Briefing spezifische Aufnahmen für BAYER.

MEHR +

Hettich

Seit Beginn unserer Zusammenarbeit konnte ich die recht speziellen Anforderungen, die sowohl mein Kunde, als auch ich haben, in höchst kreativem Rahmen erfolgreich umsetzen. Die Arbeit mit dem äußerst kompetenten Team ist geprägt von gegenseitigem Vertrauen und einem hohen Maß an Effizienz.

MEHR +

LASSER

Produktaufnahmen wie das neue Lasser Doppelhopfen sowie Teamaufnahmen oder Reproduktionen fürs Museum werden im Studio oder on Location realisiert.

Nach 20-jähriger Zusammenarbeit ist es mir immer noch ein (Bier)Genuss, für unsere lokale Brauerei Bilder zu entwickeln und umzusetzen.

MEHR +
Fragen? Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!
KONTAKT